Freiwillige Feuerwehr Bockfließ


Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person am 02.02.2010

 

EINSATZORT: L13

ALARMIERUNG: Florian Mistelbach mittels Sirene 11:58

AUSFAHRT: 12:00 RÜCKKEHRZEIT: 13:30

SITUATION BEI ANKUNFT: Beschädigter PKW lag am Dach im Acker. Verdacht auf eingeklemmte Person. Nach Erstmeldung von der Polizei konnte sich die Person selber aus dem Fahrzeug befreien.

TÄTIGKEITEN: Absichern der Unfallstelle, Bereitstellen eines Landeplatzes für den Notarzthubschrauber, Brandschutz aufbauen, Umleiten des Verkehrs, Übergabe der Einsatzleitung an die Feuerwehr Groß-Engersdorf.

EINGESETZTE FAHRZEUGE:
Freiwillige Feuerwehr Bockfließ: Tank 1, Rüst, Kdo
Feuerwehr Groß-Engersdorf
Polizei
Arzt
NAW Gänserndorf
Notarzthubschrauber

EINGESETZTE EINSATZKRÄFTE:
12 Mann der FF-Bockfließ

EINSATZDAUER: 1,5 Stunden


 


 


 

Zurück