Freiwillige Feuerwehr Bockfließ


Fahrzeugbergung am 17.02.2010

 

EINSATZORT: L12

ALARMIERUNG: Florian Mistelbach mittels stillem Alarm um 07:26

AUSFAHRT: 07:30 RÜCKKEHRZEIT: 08:30

SITUATION BEI ANKUNFT: beschädigter PKW stand im Graben, beteiligter PKW stand unbeschädigt am Straßenrand

TÄTIGKEITEN: Absichern der Unfallstelle, Aufbau einfacher Brandschutz, Bergung des PKWs durch die Firma Wilding


EINGESETZTE FAHRZEUGE:
Freiwillige Feuerwehr Bockfließ: Rüst
Polizei Matzen
Polizei Wolkersdorf
Dr. Kozlowsky

EINGESETZTE EINSATZKRÄFTE:
4 Mann der FF-Bockfließ

EINSATZDAUER: 1 Stunde


 


 

Zurück