Freiwillige Feuerwehr Bockfließ


Auspumparbeiten am 28.02.2010

 

EINSATZORT: Bahnstraße

ALARMIERUNG: Privatperson um 11:16

AUSFAHRT: 11:30 RÜCKKEHRZEIT: 13:00

SITUATION BEI ANKUNFT: Schieberschacht der Ortswasserleitung steht durch einen Wasserrohrbruch unter Wasser.

TÄTIGKEITEN: Absichern der Einsatzstelle, auspumpen mittels Tauchpumpe und absperren der Ortswasserleitung durch unseren Gemeindearbeiter.


EINGESETZTE FAHRZEUGE:
Freiwillige Feuerwehr Bockfließ: Rüst


EINGESETZTE EINSATZKRÄFTE:
6 Mann der FF-Bockfließ

EINSATZDAUER: 1,5 Stunde


 


 


 

Zurück