Freiwillige Feuerwehr Bockfließ


Fahrzeugbergung am 06.11.2010

 

EINSATZORT: L 12

ALARMIERUNG: Florian Mistelbach mittels stillem Alarm um 03:58

AUSFAHRT: 04:05 RÜCKKEHRZEIT: 05:05

SITUATION BEI ANKUNFT: PKW steht nicht verkehrsbehindernd am Straßenrand. Eine Hinweistafel, eine Laterne sowie der Zaun der Firma OMV wurden beschädigt. Die Polizei war bereits vor Ort. Alle Insassen konnten das Fahrzeug selbstständig verlassen.

TÄTIGKEITEN: Absichern der Unfallstelle, Verständigung der Firma Wilding zur Bergung des Fahrzeuges, Brandschutzaufbau, Abklemmen der Batterie


EINGESETZTE FAHRZEUGE:
Rüst Bockfließ
Tank1 Bockfließ
Polizei

EINGESETZTE EINSATZKRÄFTE:
12 Mann der FF-Bockfließ

EINSATZDAUER: 1 Stunde


 


 

Zurück