Freiwillige Feuerwehr Bockfließ


Auspumparbeiten am 18.02.2012

 

EINSATZORT: Im Mühlfeld

ALARMIERUNG: Florian Niederösterreich mittels stillem Alarm um 7:07 Uhr

AUSFAHRT: 7:10 Uhr RÜCKKEHRZEIT: 8:10 Uhr

SITUATION BEI ANKUNFT: Mitarbeiter der Fernwärme Bockfließ vor Ort, Zuleitungsrohr aufgefrohren. Rohbaukeller stand zirka 40 cm unter Wasser.

TÄTIGKEITEN: Auspumpen des Kellers mittels elektrischer Tauchpumpe.

EINGESETZTE FAHRZEUGE:
KDO Bockfließ
Rüst Bockfließ
Tank1 Bockfließ

EINGESETZTE EINSATZKRÄFTE:
12 Mann der FF-Bockfließ

EINSATZDAUER: 1 Stunde


 


 

Zurück