Freiwillige Feuerwehr Bockfließ


Fahrzeugbergung am 4.3.2014

 

Am Donnerstag um ca. 14 Uhr kam es zwischen Wagramerstraße und Milchhausstraße zu einem Zusammenstoß zweier PKW. Während ein Fahrer unverletzt blieb wurde der andere PKW Lenker samt mitfahrendem Kind vom Roten Kreuz in ein Krankenhaus verbracht. Die Erstversorgung lag in den guten Händen von Notarzt Dr. Kozlowsky aus Auersthal. Die beiden PKW wurden teils sehr schwer beschädigt. Beide Autolenker stammen aus dem Bezirk Gänserndorf. Die Polizei Wolkersdorf war mit mehreren Streifenwagen vor Ort, da umfangreiche Absichungsarbeiten notwendig waren. Für uns als Feuerwehr waren umfangreiche Reinigungsarbeiten notwendig, da Öl und Benzin zu binden war. Die gesicherte Verbringung der Unfallfahrzeuge erledigte die Fachfirma Wilding aus Deutsch-Wagram.

Zurück