Freiwillige Feuerwehr Bockfließ


Verkehrsunfall am 08.07.2014

EINSATZORT: Bahnkreuzung Schwabenweg

ALARMIERUNG: Florian Mistelbach mittels Stillem Alarm um 14:13 Uhr

AUSFAHRT: 14:16 Uhr RÜCKKEHRZEIT: 14:46 Uhr

SITUATION BEI ANKUNFT: PKW steht leicht beschädigt am Straßenrand, Triebwagen der ÖBB fuhr bis zur Haltestelle Bockfließ. PKW Fahrer steht Unverletzt neben seinen Fahrzung.

TÄTIGKEITEN: Absichern der Unfallstelle, Einsatz an eintreffende Polizei übergeben und wieder ins FF Haus einrücken.

EINGESETZTE FAHRZEUGE:
Tank1 Bockfließ
Rüst Bockfließ

EINGESETZTE EINSATZKRÄFTE:
13 Mann der FF-Bockfließ

EINSATZDAUER: 30 Minuten