Freiwillige Feuerwehr Bockfließ


Fahrzeugbergung am 04.07.2015

 

EINSATZORT: Hauptstraße, Bockfließ

ALARMIERUNG: Florian Mistelbach mittels stillem Alarm um 5:36 Uhr

AUSFAHRT: 5:41 Uhr RÜCKKEHRZEIT: 6:41 Uhr

SITUATION BEI ANKUNFT: PKW stand im erhöhten Vorgarten und steckte in der Hausmauer. Ein Loch in der Hausmauer, Straßenlaternenteile und Glasspliter liegen am Gehweg.

TÄTIGKEITEN: Absicherung der Einsatzstelle, Aufbau Brandschutz, öffnen der Motorhaube mittels Spreitzer, abklemmen der Batterie. Isolieren der ektrischen Teile der Straßenlaterne. Warten auf Polizei u. Fa. Wilding. Umfangreiche Aufräumarbeiten, binden von Flüßigkeiten. Verbringen des PKW durch Fa. Wilding.

EINGESETZTE FAHRZEUGE:
Rüst Bockfließ
Tank1 Bockfließ

EINGESETZTE EINSATZKRÄFTE:
9 Mann der FF-Bockfließ

EINSATZDAUER: 1 Stunde


 


 


 


 


 

Zurück