Freiwillige Feuerwehr Bockfließ


Fahrzeugbergung am 14.1.2017

 

Am Samstagabend waren um 18:15 auf eisglatter Fahrbahn 2 PKW frontal in der Kurve Hauptstrasse 127 zusammengestoßen. Beide PKW wurden vorne stark beschädigt. Die Rettungskette wurde eingeleitet, Feuerwehr, Rettung und Polizei waren verständigt. Das Rote Kreuz war kurz darauf am Unfallort eingetroffen. Eine Beifahrerin wurde vom Notarzt und Sanitätern am Beifahrersitz versorgt. Beide Fahrer waren bereits aus den Fahrzeugen ausgestiegen.

Witterungsbedingt waren die Aufräumarbeiten sehr schwierig und Zeitintensiv.

Absichern der Einsatzstelle, Verkehrsumleitungen, Aufbau Brandschutz, abklemmen beider Batterien. Verbringen beider PKW zum Müllplatz der Gemeinde. Binden der ausgelaufenen Flüssigkeiten mittels Ölbindemittel. Umfangreiche Aufräumarbeiten.

Alarmierung 18:16
Ausfahrt 18:20
Rückkehr 20:40
Unfallort Hauptstraße 127

Anwesende Einsatzkräfte
Rüst, Tank1, MTF, Last 12 Mann FF Bockfließ
Polizei Wolkersdorf
Rettung


 


 


 


 

Zurück