Freiwillige Feuerwehr Bockfließ


Fahrzeugbergung am 01.02.2017

 

Alarmierung am 01.02.2017

Heute Abend um 19:05h wurden wir per stillen Alarm zu einer Fahrzeugbergung (T1) gerufen.

2 PKW waren auf der Schneeglatten Fahrbahn Hauptstrasse 129 zusammen gefahren.

9 Kameradinnen und Kameraden waren mit drei Fahrzeugen ausgerückt. Tanklöschfahrzeug 1, Rüstfahrzeug und das Kommandofahrzeug wurden eingesetzt. Wir hatten Information erhalten das es keine verletzten Personen gab. Den gesamten Verkehr leiteten wir großräumig um. So war die Räumung bei solchen Witterungen ohne mulmiges Gefühl möglich.

Die Fahrzeuge wurden per LKW abtransportiert und die Strasse eine halbe Stunde später wieder frei von Havarien befahrbar.


 


 


 

Zurück