Freiwillige Feuerwehr Bockfließ


Fahrzeugbergung am 20.02.2017

Gestern um 14:03h wurden wir zwecks LKW Bergung in Deutsch Wagram nachalarmiert. Grund dafür war die Unterstützung durch eine weitere Seilwinde. Ein 4 Achsiger LKW, beladen mit Beton war auf losem Untergrund hängen geblieben. Da bei solchem Gewicht und dem Untergrund kaum eine Seilwinde ausreicht wurden wir um Hilfe gebeten. Bei unserem Eintreffen war auch schon ein Bagger in die Bergung involviert. Gemeinsam konnte der LKW aus seiner misslichen Lage befreit werden. Es geht einfach nichts über tolle Zusammenarbeit.

Alarmiert: 14:03h
Dauer: 1h
Fahrzeuge: Tanklöschfahrzeug 1 – Rüstfahrzeug - LAST
Mannschaftsstärke: 9 Personen


 


 

Zurück