Freiwillige Feuerwehr Bockfließ


Unterabschnittsübung in Pillichsdorf am 05.11.2011

 

Am 5. November fand in Pillichsdorf die Unterabschnittsübung der Feuerwehren Bockfließ, Großengersdorf und Pillichsdorf statt.

Nach der Alarmierung und dem Eintreffen der Feuerwehren galt es folgendes Szenario zu bewältigen:
Ein Raum im Obergeschoss hat Feuer gefangen und das gesamte Gebäude war bereits verraucht. Zwei Personen befanden sich noch im Haus und konnten dieses nicht mehr aus eigener Kraft verlassen.

Mehrere Atemschutztrupps wurden gleichzeitig zur Brandbekämpfung und Personensuche eingesetzt . Währenddessen versuchte man ebenfalls den Brand von außen - auch über den Innenhof - zu löschen. Für den Fall, dass das Feuer auf die Nebengebäude übergreifen würde, wurden diese von der Straßenseite aus geschützt.

Schnell konnten beide vermissten Personen aus dem Gefahrenbereich gerettet werden und Brand aus gegeben werden.



 


 


 


 


 


 

Zurück