Freiwillige Feuerwehr Bockfließ


Kindergarten besucht die Feuerwehr am 24.05.2012

Schon Tradition hat der Besuch des Kindergartens bei der Feuerwehr.

Das Betreuungsteam mit allen Jungbürgern traf pünktlich um 9 Uhr im Feuerwehrhaus ein. Sofort wurden die einzelnen Fahrzeuge in Beschlag genommen. Viele wussten vom Vorjahr noch, dass ein gelber Schlauch sehr lang und schwer ist. Großes Interesse rief ein Atemschutzträger hervor, der den Kleinen zeigte, dass man sich von so einem "Monster" nicht zu fürchten brauche. Alle durften ihn angreifen. Auch die Helme durften probiert werden. Ebenso großen Spaß gab es mit den Kübelspritzen. Viele wollten gleich zur Feuerwehrjugend beitreten. Das wird wohl noch ein Weilchen dauern.

Um die jungen Gemeindebürger kümmerten sich Kdt. Stv. Roman Hirschvogl, Alois Greilinger, Manfred Hafner und Rudi Summer. Alle wurden dann mit den "großen Autos", so der Kinderwunsch, in den Kindergarten zurückgebracht. Alle versprachen nächstes Jahr wieder zu kommen.






 

Zurück