Freiwillige Feuerwehr Bockfließ


Herbsttagung am 25.11.2016

Der heuer neu gewählte Abschnittsfeuerwehrkommandant Christian Weber lud erstmals zur traditionellen Herbsttagung und konnte dort Delegationen aus dem ganzen Abschnitt begrüßen.

Weber eröffnete die Herbsttagung mit seinem Bericht, der die aktuelle Entwicklung in der Grundausbildung und bei den Atemschutzeignungstests beinhaltete. Außerdem sprach er über neue Anschaffungen des Landesfeuerwehrkommandos wie Schmutzwasserpumpen, Quads und Notstromerzeuger und über die Aktion „Gemeinsam – sicher – Feuerwehr“. Er freute sich über die Neugründung der Feuerwehrjugendgruppen Riedenthal, Münichsthal, Niederkreuzstetten und Oberkreuzstetten.

Gleich zwei Feuerwehrärzte aus Großengersdorf wurden ernannt: Dr. Andrea Man und Dr. Lukas Bauer-Eineder bekamen die von Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner unterschriebene Urkunde überreicht.

Drei Kameraden wurde das Verdienstzeichen III. Klasse des NÖ Landesfeuerwehrverbandes verliehen: Franz Unger von der FF Pillichsdorf, Josef Tröster von der FF Bockfließ und Manfred Mondl von der FF Hornsburg

Abschnittsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Alois Brenner setzte mit dem Ausblick auf das Jahr 2017 fort und wies auf Lehrgänge, Bewerbe, Veranstaltungen und andere Termine hin. Anschließend erfolgte der Bericht vom Leiter des Verwaltungsdienstes Robert Weitzendorfer, in dem es um die Änderungen bei der 72-Stunden-Regelung für Feuerwehrveranstaltungen und um die Meldepflicht von Privatspenden ging.

Nachdem die einzelnen Sachbearbeiter einen kurzen Einblick in die Tätigkeit ihrer jeweiligen Aufgabenbereiche gaben erfolgte die Aussprache, bei der einige Fragen diskutiert und geklärt wurden.

Wir Gratulieren Unserem Kammeraden Josef Tröster zu der Auszeichnung.

Zurück